Die Textkomponistin

Journalismus – Lektorat – PR-Texte

Journalistische Texte: Die Textkomponistin Julia Hartel – Nürnberg

Glück = Über Musik schreiben, während die anderen arbeiten müssen

Als freie Journalistin (FJS) verfasse ich

  • Rezensionen,
  • Porträts
  • und Hintergrundartikel

zu unterschiedlichen Themen.

Einen Schwerpunkt bildet hierbei der Bereich

Kultur, insbesondere Musik/klassisches Konzert, Streichinstrumentenbau sowie Literatur.

Das Feuilleton ist nicht nur mein Lieblingsbereich – es ist auch mein Fachgebiet. Ich habe mit großer Begeisterung die Fächer Neuere deutsche Literaturgeschichte, Musikwissenschaft und Germanistische Linguistik studiert und bin seit meinem sechsten Lebensjahr praktisch mit meinem Cello „verwachsen“. Wenn ich Konzerte, CDs, Noten oder Bücher bespreche, bin ich also genau in meinem Element.

Darüber hinaus gehören die Themen Kinderhilfe, Bildung/Ausbildung und ökologische Nachhaltigkeit zu meinen Interessensgebieten.

Beim Verfassen redaktioneller Beiträge sind gründliche Recherche und eine termingerechte Lieferung selbstverständlich für mich. Außerdem stimme ich die Aufbereitung der Themen natürlich auf das jeweilige Medium (Print/Online) sowie die adressierte Zielgruppe ab und halte mich an die vereinbarte Zeichenzahl.

Besonderen Wert lege ich darauf, alle Fakten korrekt und in der erforderlichen Tiefe darzustellen und dabei jederzeit für Lesegenuss zu sorgen. Auch bin ich – dank der Teilnahme an einem SEO-Seminar der Akademie der Bayerischen Presse – versiert auf dem Gebiet des suchmaschinenoptimierten Schreibens.

Informieren Sie sich über meinen Schreibstil noch weiter unter „Über mich“ oder stöbern Sie in den Arbeitsproben unter dem Menüpunkt „Referenzen“.