Wörter auf Notenzeilen

Lektorat und Korrektorat: Die Textkomponistin Julia Hartel – Nürnberg

Texte auf Hochglanz gebracht

Ein Text kann inhaltlich noch so fundiert sein – wenn er nicht auf seine Zielgruppe zugeschnitten ist, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit ungelesen bleiben. Das gilt für Buchmanuskripte ebenso wie für Beiträge in Zeitschriften und Broschüren oder auf Websites.

Damit Ihr Text gern gelesen wird und gut verständlich ist, sollten alle folgenden Fragen mit „Ja“ beantwortet werden können:

  • Inhalt: Sind die Textinhalte für Ihre Zielgruppe interessant bzw. relevant?
  • Gliederung: Ist der Text sinnvoll strukturiert und bauen die Gedanken oder Handlungsschritte plausibel aufeinander auf?
  • Sprache und Stil: Ist Ihr Text orthografisch und grammatisch einwandfrei und entspricht die Stilebene dem Geschmack Ihrer Leserinnen und Leser?
  • Formalien: Ist Ihr Text in formaler Hinsicht einheitlich und übersichtlich gestaltet?

Als Lektorin zeige ich in diesen vier Bereichen die noch ausbaufähigen Punkte auf und mache ggf. entsprechende Verbesserungsvorschläge. Meine Korrekturen arbeite ich – für Sie sichtbar – in Ihr Word- oder PDF-Dokument ein, sodass Sie diese jeweils annehmen oder ablehnen können.

Sie wünschen ein reines Korrektorat?

Auch das ist selbstverständlich möglich. Ich korrigiere Ihr Manuskript, Ihren Katalog oder Flyer bzw. Ihre Anzeige hinsichtlich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Dabei richte ich mich nach der seit 1. August 2007 verbindlichen deutschen Rechtschreibung.

Bei der Schlussredaktion von Zeitschriften kontrolliere ich Text und Satz, um letzte Fehler, uneinheitliche Schreibweisen und unschöne Worttrennungen aufzuspüren.

„Was wird das denn kosten?“

Diese Frage lässt sich erst beantworten, wenn ich meinen Aufwand abschätzen kann. Hierzu muss ich die Qualität Ihres Textes beurteilen können und wissen, an welche Zielgruppe er gerichtet ist. Bitte lassen Sie mir Ihr Word- oder PDF-Dokument (bzw. einen Auszug daraus) zusammen mit einer unverbindlichen Anfrage per E-Mail zukommen. Auf dieser Grundlage stimme ich mich gern mit Ihnen über die Bearbeitungsschwerpunkte ab und kann Ihnen dann auch mitteilen, was preislich auf Sie zukommt.